Pod-Antriebe

Platzsparend und effizient
Beliebte Option für Segelboote

Die Pod Evo Serie

Die umweltfreundliche Alternative zum Verbrennungsmotor ist nicht nur großen Yachten vorbehalten. Der Pod Drive 1.0 Evo eignet sich für kleine Boote bis 1,5 Tonnen und liefert umgerechnet rund 3 PS. Der nächstgrößere Pod Drive 3.0 Evo entspricht der Leistung unseres Navy 3.0 Evo, mit all seinen Vorteilen. Der 2021 neu eingeführte Pod Drive 6.0 Evo bietet jetzt sogar 9,9 PS und eignet sich für Boote bis zu ca. 2,7 Tonnen.

Reichweite

Die Pod Drive Motoren arbeiten dank bürstenlosen Gleichstrommotor höchst effizient. Je nach Motor, Batterie, Boot und Gewässer schaffen die Pod Antriebe problemlos bis zu eineinhalb Stunden bei voller Fahrt. Der Anschluss weiterer Batterien erhöht die Reichweite zusätzlich.

48V Batterien

Auch für den Betrieb der Pod Antriebe sind die LiFePO4-Batterien der ePropulsion E-Serie am besten geeignet. Wir empfehlen Ihnen die folgenden Kombinationen.

Pod-Antriebssystem

Mit den Pod Drive Motoren von ePropulsion und den Batterien der E-Serie können Sie sich das optimale System für Ihre Bedürfnisse zusammenstellen. Brauchen Sie Hilfe dabei? Kontaktieren Sie uns per E-Mail, über die sozialen Netzwerke oder wenden Sie sich an Ihren e-Propulsion Händler.

Fernsteuerung

Die Fernsteuerung liefert eine präzise Geschwindigkeitsänderung für eine effektive Leistung. Ein eingebautes Display informiert Sie in Echtzeit über den Betriebsstatus. Sie können eine Evo Fernsteuerung, eine Evo seitliche Fernsteuerung oder eine Evo Doppel-Fernsteuerung anschließen.

Batterie

Der Pod Drive 1.0 Evo lässt sich mit einer Spirit Batterie oder einer E40 betreiben. Für den Pod Drive 3.0 Evo empfehlen wir den Einsatz einer E80, für den Pod Drive 6.0 Evo den Einsatz einer E175 Batterie.

Steuerung

Für die Pod Drive Serie können Sie aus drei unterschiedlichen Steuerungen wählen. Die Evo-Steuerungen sind besonders benutzerfreundlich konstruiert, reaktionsschnell und anpassungsfähig.

  • Digitales Display
    Zeigt Ihnen jederzeit den Ladezustand, verbleibende Reichweite, Betriebsspannung etc. an.
  • Elektrischer Startknopf
    Ein Knopfdruck und es kann losgehen.
  • Notaus Magnetchip
    Stoppt den Motor bei einer Mann-über-Bord Situation sofort.
  • Stufenlose Geschwindigkeitsregelung
    Der Gashebel liegt gut in der Hand und lässt sich einfach und stufenlos drehen.
  • Maximale Ausgangsleistung
    Ermöglicht eine kleinere Vollgasleistung für mehr Sicherheit mit z.B. Kindern an Bord.
  • Für Links- oder Rechtshänder
    Entscheiden Sie sich für eine Antriebssteuerung mit oder gegen den Uhrzeigersinn.

Sicherheitsarmbänder

Statt dem bekannten Notaus Magnetchip können Sie auch auf die komfortableren Armbänder ausweichen. Der Motor stoppt dann sofort, sobald das Armband eine Mann-über-Bord Situation erkennt. Bis zu 8 Sicherheitsarmbänder können mit einem Pod Drive verbunden werden.

(Kompatibel nur mit Evo Fernsteuerung, nicht kompatibel mit Evo seitl. Fernsteuerung und Evo Doppel-Fernsteuerung)

Sende uns eine Anfrage

wir beraten dich gern!