Mit unserer Hochseeyacht "Potosi" über die Ostsee.

Unsere 37-Fuß-Hochsee-Yacht „Forgus 37“ hat in Heiligenhafen „festgemacht“.

Von dort aus werden Törns auf der Ostsee gesegelt. Sie ist mit sehr guten Navigationsgeräten ausgerüstet und ihre Ausstattung entspricht besten Standards.

Sie haben die Möglichkeit sich einem organisierten Törn (auch als Ausbildungstörn) anzuschließen oder aber als Führerschein Inhaber selbst die Yacht zu segeln. (Auf Wunsch verchartern wir bei freiem Terminplan auch über das Wochenende). Ferner können Sie auch an einem zweitägigem Schnuppersegeltörn teilnehmen. Segelkenntnisse sind nicht erforderlich!

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Bei unserer “Potosi” handelt es sich um eine Forgus 37, eine attraktive und komfortable, gepflegte schwedische Yacht, mit vorbildlichen Segeleigenschaften. Das Teakdeck wurde 2021 komplett erneuert. Das Schiff ist sehr robust und bestens für längere Törns geeignet. Hervorzuheben sind die großzügige Ausrüstung über und unter Deck sowie der umfangreiche vorhandene Stauraum.

Anzeigen als
Ansichtstyp auswählen
  • todayTag
  • date_rangeWoche
  • date_rangeMonat
  • view_moduleKarte
  • dashboardMasonry-Layout
  • slideshowSlider
  • view_listListe
Suche nach Veranstaltungstyp
Suche nach Datum
Suche nach Veranstaltungsort
  • 10. September 2022 10:00 - 16. September 2022 18:00

    Die Reisen beginnen jeweils samstags um 10.00 Uhr und enden – nach Endreinigung des Schiffes – freitags um ca. 18.00 Uhr. Es werden auch zweitägige Schnuppersegeltörns angeboten, Termine auf Anfrage.

    Teilnehmer, die nicht an einem Segelschein interessiert sind, heißen wir an Bord ebenfalls herzlich willkommen.

    Der Preis für den Törn ist ab 695 €, je nach Teilnehmerzahl, inkl. aller Nebenkosten, Verpflegung etc.

    location_on_outline
    Heiligenhafen

Sie möchten Informationsmaterial zum Yachtcharter erhalten?
Dann senden Sie uns einfach eine Anfrage.

Abonnieren Sie bitte unseren Newsletter.

Suchen Sie eines oder mehrere Themen aus, für die Sie sich interessieren und wir informieren Sie hin und wieder über Neuigkeiten vom Dümmer und von uns.

Die E-Mail-Adresse reicht.

Selbstverständlich können Sie Ihre Einstellungen jederzeit ändern, Sie können jederzeit den Newsletter abbestellen und wir geben Ihre Daten an niemanden weiter.